• porttorrent.com
  • Latest torrents
  • Limetorrents
  • Illustriert Geschichte: Wer ist nun der Schneemann? , Geschichte fur kinder – audio, illustriert, animiert geschichte fur kinder
  • Wer ist nun der Schneemann?

    Wer ist nun der Schneemann?

             Heute hat es geschneit, ein schöner und frischer Februarschnee. Mein Vater und ich gingen in den Hof um einen Schneemann zu bauen. Wir schippten den Schnee zusammen und mit unseren Händen rollten wir zwei große Schneebälle, die wir aufeinander aufsetzten. Auf den zwei Schneekugeln stellten wir noch einen kleineren Schneeball darauf. Der sollte der Kopf sein. Mit den Händen bohrten wir ihm noch so was wie krause Haare. Mein Papa schnitzte ihm noch Schulter und Ărmel, formte sein Gesicht und setzte noch einen Hut auf seinen Kopf. Ich steckte ihm Kohlenstücke als Augen und eine Möhre als Nase in sein Gesicht. Da es draußen kalt war, knöpfte ich seinen Schneeanzug mit runden Kohlenknöpfen zu. Danach holte mein Vater einen Rutenbesen und wollte gerade ihn in den Schneemann stecken, so wie es sich gehört, als ich den Besen aus seiner Hand riss. Ich mag es eben sehr zu kehren.
    „Gib mir den Besen! Ich bin der Schneemann!“, schrie ich.
    Mein Papa erwiderte: „Du hast zwar eine rote Nase..aber der Schneemann bin ich!“
    Der Großvater, der gerade den Schnee vor dem Bürgersteig unseres Hauses räumte, widersprach uns: “Nanu, schau mal her, ich habe weiße Haare und an meiner Kleidung ist auch Raufrost. Ich bin doch der Schneemann!“

    Wer ist nun der Schneemann?

    Stillschweigend glitten unsere Augen zum Opa, dann zum Schneemann ... plötzlich hörten wir meine Mutter rufen: „Ich bin doch der Schneemann!“ Meine Mutter gesellte sich etwas später zu uns, da sich etwas Dickeres angezogen hat. Und wenn man sie so beobachtete, könnte sie schon eine gewisse Ăhnlichkeit mit dem Schneemann haben. Ihr Bauch war riesengroß wie ein Schneeball, mein Bruder wuchs gerade dort.
    „Schluss mit dem Streit! Ihr habt mich schon taub gemacht!”, sagte der Schneemann rot vor Wut, „ich bin der Schneemann und niemand anderer!”
    Mein Papa hob seine Hände zu uns als Zeichen, dass er aufgibt, und reichte dem Schneemann seinen Besen. Die ganze Familie ist ins Haus zurückgekehrt um Mittag zu essen.

     
    Vorhergehende Geschichte Zurinka
    1
    Nächste Geschichte Mein Vater über den Wolken
    Reclama
    -->
  • ingtorrent.com
  • abouttorrent.com
  • storytorrent.com